Mohnblüte & die NEUEN (Hay-)Gartenmöbel

dieartigeGARTEN - Garten-Loungesessel Palissade mit Hocker von Hay - in Olive

        Nach einigen Umwegen über die Ortsrandlage (fragt nicht, aber unsere Straße ist derzeit nur seehr eingeschränkt erreichbar & die Spedition hat sich's - sagen wir mal: einfach gemacht) steht nun ein spannendes neues Exemplar Gartenbank, ähm, naja, eher ein Lounge-Sofa sowie ein Lounge-Sessel im Garten rum. Da  unsere weiße Gartenbankoma den Winter nicht wirklich überstanden hat, mußte etwas Frisches her. Außerdem gibt es hoffentlich bald eine weitere ruhige Aufenthaltsecke im Garten - da wäre dann auch noch was frei..

mehr lesen 2 Kommentare

#FridaysforfutureATHOME.

dieartigeBLOG - Nachhaltigkeit zu Hause, neuer Hashtag #fridaysforfutureathome, Abwaschlappen aus Baumwolle

        Heute geht es um ein endlich allseits präsentes Thema:

Zukunft - unsere Umwelt - die Natur - der Mensch - das Wollen und das Werden - den Nachhall und die Nachhaltigkeit - im Kleinen, wie im Großen - das Tun UND drüber reden - unsere Kinder - den Anfang oder das Ende - die eigene Haustür und des Nachbars Garten..

mehr lesen 0 Kommentare

Details im April-Garten.

dieartigeBLOG - Frühling, im Kiesgarten, Japansegge

        Also wenn man schon im April den Rasen wässern muß, damit man wegen langanhaltender Trockenzeit gartentechnisch nicht vom Grau des Winters gleich zum Braun des Spätsommers hüpft, sollte man sich NOCH viel ernsthafter und zeitnäher mit einer nachhaltigen Bepflanzung im Garten beschäftigen. Ich habe da auch bei uns einiges im Kopf. Weniger Rasen, noch mehr Beete mit pflegeleichten und trockenheitsverträglichen Pflanzen, Beschattung des verbleibenden Rasens uvm. Doch dazu gleich mehr. Außerdem bewegt sich bei uns mal wieder die Erde.. im Tonnen-Bereich, wie üblich. Wohin das führen soll, verrate ich am Ende.

So, nun erstmal in den Garten gehüpft und ein paar feine Blicke auf einige Darsteller geworfen..

mehr lesen 0 Kommentare

Der Ostertisch mit Rosenthal.

dieartigeBLOG // Oster-Frühlings-Tischdekoration | Rosenthal-Geschirr neu in weiß und vintage in hellblau, dazu Leinen-Servietten in Lachs, Gubi-Leuchte in Schwarz

        So. Bekanntlich sieht unser Tisch ja zu jedem Anlass in jedem Jahr wieder anders aus.

In diesem Jahr gab es einen besonderen Auslöser für das Ostertischdesign. Seit meinem Blogger-Shooting für die JUNTO-Serie von Rosenthal beherbergt auch meine Geschirrschublade feinstes Porzellan aus der traditionellen deutschen Manufaktur. Nein, nix mit Blümchen, obwohl ich da ein Design gesichtet habe, dass selbst mir zusagen würde, sondern alles schlicht in Weiß mit Strukturlinien.

mehr lesen 0 Kommentare

Das Solebich-Apartment

dieartigeBLOG - Solebich-Appartment-Vitra, Kettnacker

        Ein Experiment. - Das Solebich-Apartment.

Und beeindruckend gelungen, kann ich sagen! Sehr sogar. Sehr professionell und bis ins Detail der Verköstigung und der Produktbeschriftung vorbereitet. Nicht nur die Location im 'The Qvest" in Köln, auch das Zusammenfinden, Austauschen, Cocktails schlürfen, Workshop-Lauschen und bis in die Nacht intensive Gespräche führen, produzierten einen ganz eigenen Mehrwert auf meiner Köln-Reise. Danke Nicole, Danke Daniel, danke an das SLI-Team!

mehr lesen 0 Kommentare

IMM Cologne 2019

dieartigeBLOG - IMM Cologne 2019- bei Walter Knoll

        Ein weiteres Mal ab auf die Internationale Möbelmesse in Köln.

Ausnahmsweise ab ins Flugzeug und zack, anderthalb Stunden von Berlin nach Köln. Knapp zwei Tage Zeit, um allerlei Inspirationen zu ergattern und genug Zeit, um eins, zweimal im Solebich-Appartment vorbeizuschauen.

mehr lesen 0 Kommentare

Aah ja, Weihnachten.. Baumdeko mit DIY

dieartigeBLOG - Weihnachtsbaum-Dekoration in Gold und Glas

        Zu früh? Ach nee, das denkt man schnell, aber in Anbetracht des erneut verflogenen letzten Jahres - in dessen Dezember ich so gar keine Zeit für Muse und Genuss hatte.. Ihr auch nicht? Hmmmmh --- naja, also baue ich in diesem Jahr gekonnt auf Vergangenes auf. Dazu präsentiere ich euch meine Weihnachtsbaum-Dekoration von 2017, die es vielleicht zum ersten Mal in der Geschichte meiner Weihnachtsbaumdekorationstradition zum zweiten mal an den Baum schafft. Auf jeden Fall bin ich noch immer ganz vernarrt in deren moderne "Sachlichkeit", sofern man bei Dekoration von SACHLICHkeit sprechen darf. Aber schaut selbst.

PS: Einiges ist ausdrücklich zum Nachbauen geeignet!

mehr lesen 0 Kommentare

Blattgold.

dieartigeGARTEN - Novembergarten 2018 | Herbst-Laub, Blattgold, Kies-Terrasse, Miscanthus, Gartenbank+Feuerschale

        Ich habe mich definitiv geirrt! Von wegen bunter wird's nicht. Ha! Dieser November macht sich mit Grau auf keinen Fall einen Namen.

Ich kann mich nicht erinnern, so lange und vor allem so intensiv gefärbte Blätter an.. ähm..gestaunt haben zu dürfen. Denn das habe ich tatsächlich JEDEN Tag getan: Phänomenales Herbstgold bestaunt! Sogar mehrmals pro Tag. Leute, kleine Dinge können so bereichernd sein.. hach.. schaut selbst..

mehr lesen 9 Kommentare

Der Oktobergarten. oder: Farbrausch.

dieartigeGARTEN - Oktobergarten 2018 | Steppenbeet mit Gaura,Eisenkraut, Aster und Gräsern

        Herbstbunter als in diesem Sommersonnenjahr kann der Herbst hier im Norden wohl nicht werden. Der Lavendel versucht sein Glück sogar zum dritten Mal in diesem Jahr, die Felsenbirne leuchtet orangerot und Prachtkerze und Eisenkraut finden in ihrem Blütenmeer wohl auch kein Ende. Das mündet fast in ausufernder Unordnung.. ein Gang durchs Abendlicht..

mehr lesen 0 Kommentare

Ab Herbst - neue Farben im Schlafzimmer.

dieartigeBLOG - Wohnzimmer; neue Kissen von Spira of Sweden

        Heute mal wieder eine Fürsprache für mehr Farbe im Zuhause.

Endlich habe ich es geschafft, mir, ähm, natürlich uns, herrliche Leinenbettwäsche zu erstehen. Was lange wärt..

Man könnte meinen, dass solch ein zeitloses Produkt, wie Leinen wohl eher in dezenten Farben zu erstehen sei, damit man wunderbar lange Freude daran hat, aber wer hier gelegentlich mitliest, weiß, dass auf Nummer-sicher-gehen nicht gerade meinem Credo entspricht.

mehr lesen 0 Kommentare

Juli. Chillout auf der Gartenbank in Sommerfarben.

dieartigeBLOG - Gartenbank mit Kissen in Rosa und Zitronengelb, Kies-Terrasse, Gräser, Brunnen

        Phuuu.. ist das heiß. Ohh jaa, der Sommer ist wieder da..
Am plätschernden Brunnen läßt sich der Nachmittag am lauschigsten verbringen. Hört ihr den Wind, die Vögel, das Wasser? und jetzt ein Stück frische saftige Melone, hmmmm.. Zur Veranschaulichung folgt hier ein kleines Video für euch ;).

mehr lesen 2 Kommentare

Der Junigarten. Immer überraschend neu.

dieartigeGARTEN - Junigarten 2018 | Kiesbeet mit Gartenfenchel, Lavendel, Fingerhut, Katzenminze + Ziersalbei

        OHJE, der Fenchelwald macht seinem Name alle Ehre. Auf dem Etikett stand bis zu 1,60 m hoch kann der Gartenfenchel werden. Tja, davon weiß meiner wohl nix, denn bereits jetzt schafft er fast zwei Meter und ist noch nicht einmal ausgewachsen. Hier im südlichen Kiesbeet überragt er locker das Chinaschilf nebenan, nimmt allen anderen Pflanzen glatt die Luft zum Atmen und beamt einen sofort in mediterrane Gefilde.. Naja schauen wir mal, wie das weitergeht.

mehr lesen 2 Kommentare

Offene Gärten MV & Cruisen und durch die Felder..

dieartigeBLOG - Sommer-Cruisen durch Vorpommern, Getreidefelder und Gewitterwolken

        Passend zum Tag des Gartens gibt es in MV das Wochenende der Offenen Gärten. An zwei Tagen öffnen private, Schloß- und Gutsgärten, Klostergärten und Pfarrgärten ihre bunten Pforten und laden zum Wildgulasch, Kaffeegedeck, Honig- und Pflanzenerwerb ein. Davon gehört hatte ich irgendwie schon mal im letzten Jahr. Und nun - heute, ganz spontan - trauten wir uns (in unseren jungen Jahren!) zum ersten Mal in fremde Gärten - immerhin mit Einladung,.

mehr lesen 0 Kommentare

Special Guest: Aparte Tamariske // Rosa Blütenmeer.

dieartigeBLOG - Special Guest: die Tamariske

        Die Suche nach frischen Gartengrün für die Vase gestaltet sich im Mai nicht ganz so einfach. Natürlich zeigen sich Flieder und Schneeball in voller Pracht, allerdings ist das mit den beiden so ein eene-meene-muh-Spiel. Mal klappt das mit dem Anschnitt für die Vase und die Zweige halten sich für ein paar Tage oder mal eben nicht. Bei mir meist, oder mal eben nicht. Die Tulpen sind durch, das Vergissmeinicht auch und die frischen Schwertlilien-Blüten sind noch zu rar im Beet, um sie zu schneiden. Doch ich habe da etwas "Neues" entdeckt..

mehr lesen 0 Kommentare

Rattanmöbel & Wiesen-Gelb für die Sommer-Terrasse

dieartigeBLOG - Rattan-Stuhl, Rattan-Hocker Kies-Terrasse, Wiesenblumen, gelb

        Zack, und der Sommer ist da. Warme Sonnenstrahlen, expressive Wachstumsschübe beim Grün und Lust auf kräftig-bunte Farben. Und ja, auch auf Gelb. Außerdem paßt dieser nächste Wiesenblumenstrauß  wunderbar zum Sommerambiente.  Und das, obwohl ich Gelb so gar nicht leiden mag/mochte/gemocht habe..  Wie auch immer. Aber wenn se denn so einfach auf der Wiese feil geboten werden??..

Die feine Mischung aus dem gelben Hahnenfußgewächs und den überhängenden Gräsern wiegt leicht im Wind.. die Rattanmöbel dazu -- wie ein sanfter leuchtendgelber Sommertag..

mehr lesen 2 Kommentare

Pflaumenblüte im April-Garten.

dieartigeBLOG - Frühling, im Kiesgarten, Pflaumenblüte, Zypressenwolfsmilch

        Natürlich, ein neues Jahr, ein neuer Frühling und dieses mal mit prächtiger Pflaumenblüte. Allerdings mußten auch manche Gräser und Stauden als vermißt gemeldet werden -- und die ersten Tulpen blühen fast gleichzeitig mit den Krokussen. Also alles auf einmal.

Bei zwischenzeitlichen Temperaturen von fast 20 Grad sitzt es sich unter der Blütenpracht besonders schön - begleitet vom Bienengesumm und Blütenfrühlingsduft. Mal schauen, was sich noch so gerade im Garten tut..

mehr lesen 0 Kommentare

Wiesenblumen-Frühlingsstrauß.

dieartigeBLOG - Wiesenblumen Frühling | Perl-Hyazinthen, Löwenzahn, Gänseblümchen, Tulpe, Taubnessel, Hirtentäschel

        Vor 3 Wochen lag der Schnee kniehoch. Und nun erleben wir gerade einen selbst für uns im Norden gewagten Expressstart der Natur. Da kommt man mit dem Frühjahrsstaunen gar nicht hinterher. Ich liebe das Erwachen im Frühling - Frühlingszwiebelblüten in sattem Blau, Gelb, Weiß, Lila und klar, Grün und muß arg aufpassen, diese zarte Zeit in diesem Jahr nicht vollends zu verpassen. Nun grünt und blüht es an jeder Zaunecke und der erste Wiesenblumen-Frühlingsstrauß des Jahres steht in meinem Büro. Juhu, die Überraschungsjagd nach den schönen Wilden kann beginnen..

mehr lesen 0 Kommentare

Ostertischdeko: Vintage-Porzellan in Grün + Grau.

dieartigeBLOG - Oster//Frühlings-Tischdekoration | Antikes Geschirr an Leinentischdecke + Weidenkätzchen

        So. In diesem Jahr also alles in altem Grün & neuem Grau - auf dem Oster-/ Frühlingstisch. Also wahrscheinlich. Vielleicht auch in  Blau-Weiß..? Aber erstmal in Grün-Weiß-Grau. Und wieder in meiner Lieblingszusammenkunft: Vintage-Familien-Porzellan kombiniert mit Moderner Keramik plus Akzente in Holz, das geht immer.

mehr lesen 0 Kommentare

Wohnzimmer: Neue Mitbewohner - echt lustige Typen.

dieartigeBLOG - Wohnzimmer; neue Kissen von Spira of Sweden

        Nicht dass wir gesucht hätten.. aber manches kommt halt, wie bzw. wohin es kommen soll. Nun hocken auf dem Sofa zwei lustige Typen rum, gegenüber im Korbsessel der dritte, und betrachten interessiert (und vermutlich amüsiert) das Geschehen in unserem Wohnzimmer, im Esszimmer, in der Küche, an der Haustür und wer weiß wo..

mehr lesen 0 Kommentare

Fröhlich-Bunt & Boho // Ring-Dekoration

dieartigeBLOG - Metallring mit multicolor-Wolle als Dekoration, Traumfänger, Boho-Deko

        Der Kalender sagt, dass die Zeit für Winterdekoration längst gegangen ist, auch wenn das Wetter davon anscheinend noch nix gehört hat. Nachdem das Bett wieder in hellen Tönen daherkommt, fehlte das bunte i-Tüpfelchen, damit sich fröhliche Frühlingsgefühle einstellen..

mehr lesen 0 Kommentare

Neues MUSTHAVE: Das Alte-TShirt-Kissen / Lumikellos

dieartigeBLOG - Runde Kissen aus alten T-Shirts, hier in weiß-hellblau

        Tja, ich hab mich echt verguckt. Einmal in banale Äußerlichkeiten und einmal in 'the Backround' der Hübschen. Seit Kurzem fläzen sich auf meinem Sofa nämlich zwei neue Eyecatcher herum. Einer in der linken Ecke, der andere in der rechten Ecke. Mal so rum und mal so rum. Ich sag's euch, die süssen runden Kissen sind total wandelbar UND nachhaltig UND attraktiv UND cool UND - wenn ihr mögt - soo individuell.. Ach, schaut doch selbst.

mehr lesen 1 Kommentare

Rarität: Juhu, Schnee im Garten. Kamera, zack & raus.

dieartigeBLOG - Schnee im Wintergarten - Chinaschilf+Lichterkette

        Juhuuu, Schneeee! Heute hat er uns endlich gefunden! Unter großen fetten Flocken bei knapp über Null Grad ruhen Haus und Garten nun in feuchtem Weiß. Ooohhmmm....     Einfach traumhaft, das Winterwonderland. Hereinspaziert!

mehr lesen 0 Kommentare

Neu: SALBEI im Wohnzimmer

dieartigeBLOG - Wandfarbe Salbei

        Ohje, das frische Jahr wartet mit Kribbeln in den Fingern auf. Jut. Es ist entschieden. Das neutrale klare Weiß im Wohnzimmer benötigt einen Wandel. Blaugrau.., Grau.., neee.. Graugrün, ja! Also Graugrün in gedeckt und hell. Also so 'ne Art Salbeiton für drinnen wär's.. Na dann mal los.. einkaufen...

mehr lesen 6 Kommentare

Der Garten im Reifrock.

dieartigeBLOG - Rauhreif im Wintergarten - Bergminze

        Wie erstarrt und verzaubert sieht der Garten heute aus. Geeist sind Gräser und Sträucher.. Wer meint im Winter sei ein Garten nicht attraktiv, irrt sichtbar. Klar, ist es eisekalt und der schneidende Wind schafft es bis auf die Haut. Jedoch die Aussicht ist alle Frostbeulen wert, finde ich.. vor allem in den feinen Details kann sich mein fotografisches Auge leicht verlieren.

mehr lesen 1 Kommentare