Der Japanische Bauerngarten - Mai & Juni.

dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten - Natursteinkante mit Japan. Ahorn, Japangras, Seggen, Bergenien

AD // Werbung wg. Markennennung     

 

Extrablatt zum Japanischen Bauerngarten.

Japanischer was? - Bauerngarten. Nö, das ist kein Tipfehler.

Hier gibt es Gelbe Himbeeren, Taybeeren, Salat, Mangold, Borretsch, Rosen, Lavendel, Kräuter, Baldrian, Stachelbeeren, Frauenmantel, Japangras, Japanische Zierkirschen, Rhabarber, Japanische Ahorne, Steine und Steine..

 

dieartigeGARTEN // Buchskugelbeet Übergang zum Japanischer Bauerngarten - Granitstufen, Natursteinkante mit Japan. Ahorn
dieartigeGARTEN //  Japanischer Bauerngarten - der Beginn mit Jap. Ahorn, Japangras + Bergenie, Natursteinkante

Naschen im Japanischen Stil.

Wer wagt, gewinnt.
Der Übergang vom Buchskugelbeet mit dem Geschlitzten Schwarzen Holunder zum japanischen Teil des Japanischen Bauerngartens zeigt sich fließend, wenig überraschend, nahezu erwartungsgemäß. Runde weiche Formen im spannendem Kontrast zu dunkel gezahntem Blatt.
Man könnte meinen, das sollte schon immer so sein.
Dabei hatte ich die Gedanken zum Japanischen Bauerngarten erst weit nach der Entstehung des Buchsbeetes. Allerdings hat mich der spannende Kontrast darin, sehr wohl inspiriert, mir japanisch anmutende Gestaltungsideen zurecht zu legen. Da es außerdem aber eine Ecke für Naschobst, Salat & Kräuter, Rosen, Malven.. geben mußte, lag eine Kombination dieser Bereiche nahe - zumal die Halbschatten- / Sonnenbereiche wunderbar zu den entsprechenden Ansprüchen passen würden. Im Mittelteil verknüpfen der Kräuter- und Bodendeckerbereich des Bauerngartens sich mit dem Blattschmuckpflanzen des Japanischen Teils. Et Voilà.
Und was soll ich sagen.
Da steh' ich nun fast täglich hier, genieße den von jeher friedlichsten Ort in unserem Garten, betrachte die vielfältigen (Blatt)Strukturen, das Wachsen der Beeren, den Duft der Kräuter & lausche dem Vogelgezwitscher hinter mir aus den alten Bäumen des wilden Pfarrgartens.
Los geht's mit Einblicken im Mai..

Das verbindende Mittelteil Anfang Mai.

dieartigeGARTEN // Mai Frühlingsgarten - Japanischer Bauerngarten - Natursteine + grauer Splitt
dieartigeGARTEN // Mai Frühlingsgarten - Japanischer Bauerngarten - Johannisbeere, Glanzmispel + Japanische Zierkirsche
dieartigeGARTEN // Mai Frühlingsgarten - Japanischer Bauerngarten - Natursteinkante ,it Purpur-Glöckchen, Wiesenknopf, Allium, Storchenschnabel + Glanzmispel

Oben: Natursteinkante mit Purpur-Glöckchen, Wiesenknopf, Storchenschnabel + Glanzmispel

dieartigeGARTEN // Mai Frühlingsgarten - Japanischer Bauerngarten - Lavendel, Nessel, Thymian, Blaubeere, Rosmarin

Oben: Kräuterbeet mit Lavendel, Nessel, Thymian, Blaubeere + Rosmarin

Unten: Nelkenkirsche (+ Holunder, grün), Japanische Kiefer, Seggen

dieartigeGARTEN // Blattstrukturen im japan. Teil

Oben: Blatt- und Steinstrukturen im Japanischen Teil


dieartigeGARTEN // Übergang vom Japanischen Teil mit Purpur-Glöckchen + Frauenmantel
dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten - Himbeere, Taybeere + Türkischer Mohn
dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten mit Borretschm + Salat

Oben: Blattstrukturen - Borretsch + Salat

Weiter Oben: Bambusstützen mit Gelber Himbeere, Taybeere, Brombeere

+ Türkischem Mohn (apricot)

Anfang Juni

dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten - Natursteinkante mit Japan. Ahorn, Japangras, Seggen, Bergenien
dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten mit Salat, Thymian, Malve, Rittersporn, Nelken, Salbei

Blattstrukturen.

Wie üblich in einem japanischen Garten, geht es auch in unserer abgewandelten Mini-Teilversion um die Verbindung des Ganzen zu etwas Harmonischen - mit all ihren Gegensätzen, Spannungen, aber auch Ergänzungen -- also um eine gezähmte und bisweilen arrangierte Nachbildung der Natur. Meist wird der japanische Stil durch spannungsreiche Kombinationen von Blattstrukturen und der Formgebung von Gehölzen (in Verbindung mit anderen natürlichen Elemeneten, wie Stein + Holz) umgesetzt.

 

Schaut im Juni ganz gelungen aus, würde natürlich ICH sagen.

 

dieartigeGARTEN // Mai Frühlingsgarten - Japanischer Bauerngarten - Blattstrukturen m. Sedum, Funkie, Jap. Kiefer, Rhabarber

Oben: Blattstrukturen - Sedum (unten), Funkie, Jap. Kiefer, Rhabarber

dieartigeGARTEN // Blattstrukturen im japan. Teil - Funkie, Japangras, Nessel, Farn
dieartigeGARTEN // Japanischer Bauerngarten - Thymian, Frauenmantel, Wiesenknopf, Purpur-Glöckchen, Funkie, Japangras, Rhabarber

Ich stelle gerade fest, dass ich gar keine Aufnahmen aus dem Japanischen Bauerngarten 'von weiter weg' habe.

Das hole ich dieses Jahr mal nach. Ihr habt Fragen? Dann her damit.

 

 

PS // Bezugsquellen: Beerenobst von Manufactum / Farne, Gräser von Staudengärtnerei Gaißmayer / Japan. Kiefer von Gartenwelt Meißner

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Königskram (Montag, 01 März 2021 22:45)

    Es sieht sooo toll aus und ich hole mir unglaublich gerne Inspiration bei dir.
    Liebe Grüße
    Lisa (Königskram)

  • #2

    dieartige (Dienstag, 02 März 2021 10:25)

    Hej liebe Lisa,

    du zauberst mir ein sehr breites Lächeln in mein Gesicht. Danke dafür.
    Liebe Grüße zurück, Alex