Der Januar-Garten.

dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Chinaschilf, Reif + Sonnenschein

        Sonne. Immerhin Sonne. Das ist mehr, als es die letzten Wochen gab. Ach, plus frostige Temperarturen. Auch tiefer, als es die letzten Wochen gab. Dennoch blüht's bei uns. Die Winterkirsche gibt sich die Ehre und beglückt uns bereits seit Dezember. Fantastisch.

Kommt doch mit & laßt uns ein paar Blicke werfen.

dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - rosea 'Winterkirsche' + blauer Himmel

Farbe. Blüten. immergrünes. Winterstroh.

Also als farblos würde ich unseren Wintergarten nicht bezeichnen. Und damit ist nicht der blaue Himmel darüber gemeint.
Ich behaupte gar, bei uns blüht's im Winter. Nein, kein Winterschneeball - der wäre auch noch was - sondern unsere Winter-Zierkirsche trägt Blüten in pudrigem Rosé.
Das ist nicht jedes Jahr zur gleichen Zeit der Fall. Manchmal ist es Dezember und noch einmal im Februar der Fall, manchmal nur im Februar. Manchmal sind es nur ein paar Blütchen, manchmal - wie in diesem Jahr - ein Blütenmeer.
Aber stellt ihr euch das nicht auch grandios vor? Im Januar in den Garten zu blicken und auf eine blühende Kirsche zu treffen?
Hach..
dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Ballhortensien + immergrüne Segge

FARBE GIBT'S AUCH RECHTS UND LINKS DES GARTENS.

Die Ballhortensien tragen Rostbraun. Ich mag die Farbe ja sehr. Gut, dass sie auch im Interior wieder ein Plätzchen findet. Dazu servieren wir hier eine immergrüne filigrane dunkelgrüne Segge. Somit sieht es auch im Winter 'bepflanzt' und nicht völlig kahl aus.

 

Im formalen Teil des Gartens stehen die Hortensien Arm in Arm mit den strohweißen Grasstielen des Garten-Reitgrases - ua.'Karl Foerster' sowie Chinaschilf und Diamantgras Spalier. Gegenüber bildet das Chinaschilf 'Gracilimus' mittlerweile ein strohgelbes Band. Für mich eine ganzjährliche Augenweide im Garten. Davor seht ihr den natürlich immergrauen Lavendel und Federgras. Die stacksigen Stile stammen vom Gartenfenchel.

 

dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Chinaschilf,Platanen, Federgras, Lavendel
dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Chinaschilf + Japangras, Split, Brechsand
dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Rutenhirse + Purpurglöckchen
dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Hortensien, Garten-Reitgras, Chinaschilf + Platanen
dieartigeGARTEN // Januar, Wintergarten - Wintergrünes Gras

Hier unten gibts noch einen kleinen Gartenblick vom japanischen Teil aus.

Oben links an der Hausecke steht ein weiteres Chinaschilf - ich glaube u.a. das 'Flamingo'. Rechts seht ihr, natürlich immergrün, Thymian. Im Anschluss folgt das Japangras. Weiter im Hintergrund seht ihr den kleinen Buchsgarten - und ihr wißt es sicher, ebenfalls immergrün.

 

Unten links haben sich sehr frisch Rutenhirse und das immerrote Purpuglöckchen zusammengetan.

Rechts ein weiteres wintergrünes Gras.

 

So, jetzt einen Tee? ja, Glühweinreste habe ich auch noch da..

CHEERS!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    mima (Montag, 10 Februar 2020 09:11)

    Hallo, vielen Dank für die tollen Bilder. Um welche Segge handelt es sich oben bei der filigranen, dunkelgrünen Segge?

  • #2

    Nina von kontrastReich (Dienstag, 11 Februar 2020 07:50)

    Hab eben deinen Blog entdeckt ��
    Inspiration pur! Freu mich überdurchschnittlich doll auf deine weiteren Beiträge �

  • #3

    dieartige (Dienstag, 11 Februar 2020 10:27)

    Hej liebe mima,
    das ist die ‚ganz normale‘ Japan-Segge - carex morrowii.
    Wintergrüße, Alex

  • #4

    dieartige (Dienstag, 11 Februar 2020 10:34)

    Hej lieb Nina,
    ich freu mich, dass du hergefunden hast. Sehr sogar.
    Dass du meinen Blog noch nicht kanntest, zeigt mal wieder, wie schlecht ich für mich selber werben kann. ��‍♀️☺️
    Obwohl gerade an allen Fronten superviel zu tun ist, versuche ich den Blog weiter mit aktuellen Inhalten zu füllen. Manchmal mit Verspätung, aber immerhin.. Dann sehen wir uns demnächst vlt. wieder hier. �
    Stürmische Grüße, Alex

  • #5

    Manuela (Donnerstag, 30 April 2020 17:38)

    Oh, wie ich mich auf den Sommergarten freue � Hier würden schon ein paar Fotos rein passen! Liebe Grüße von Manuela

  • #6

    dieartige (Dienstag, 12 Mai 2020 19:04)

    Huii, liebe Manuela,
    bis zum Sommergarten ist es ja noch ein klein wenig hin.. Aber das Grünen & Blühen hat begonnen..
    Frische Grüße, Alex