Danke Natur // Farb-Inspiration

        Nur allzu oft begegnet mir in der Natur ein Farbkombination, die ich mir im Leben nie so ausgedacht hätte.

Ich finde das total spannend und verblüffend, wo ich doch bereits seit so vielen Jahren - meiner Meinung nach recht aufmerksam - durch die Natur stapfe. Andererseits wäre es ja unfassbar traurig, wäre die Natur jemals - geschweige denn von mir - vollends entdeckt.

Was wäre diese Welt ohne Aussicht auf Neues, auf Unerforschtes??

 

PS: In drei Zeilen vom Thema Farbinspiration zu höherer Philosophie.. Nicht schlecht.

Etwas gedeckt und in nordisch-kühlen tönen.

FARBINSPO AUS BILD1: PFAUME, SMARAGDGRÜN, BLASSES TERRAKOTTA / ROSÉ & GRAUPETROL.

ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, das graue Sofa mit Kissen in Pflaume, Samtgrün, Blassem Terrakotta bzw. Roseton und Petrol
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, das graue Sofa mit Kissen in Samtgrün, Blassem Terrakotta bzw. Roseton und Petrol

FARBINSPIRATION 1:

Der Perückenstrauch Ende August.

Nachdem ich mein Inspo-Bild aus dem Kurzurlaub zu Hause etwas unter die Lupe genommen hatte, durchforstete ich erst einmal meine Kissenbezugsabteilung. Dabei ließ sich der Pfaumeton der Triebspitzen am schwierigsten wiederfinden. Immerhin ein dunkelblaues Kissen mit kleinen Rotakzenten sieht aus der Ferne auch wie der Pflaumeton aus, den ich finden wollte. Dunkelgrün gab's sogar in Samt, den Terrakotta-Rosé-Ton in Leinen und passend zum Herbst zumindest ein Petrol mit Grauanteilen, das den Blaustich des Blattwerkes ganz gut einfängt.

Et voilá. That's it. Meine Interpretation zu Bild No.1.

 

Findet ihr nicht auch, dass sich eine ganz eigene Stimmung in der Sofaecke breit macht?


WARME GEHALTVOLLE TÖNE.

FARBEN AUS DEM GEWÜRZREGAL & DEM GARTEN. 

ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, das graue Sofa mit Kissen in Senfgelb, Samtgrün, Blassem Terrakotta bzw. Roseton, Sienna & Pflaume
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, warm & cosy: die graue Sofahälfte mit Kissen in Senfgelb, Samtgrün
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, warm & intensive: die graue Sofahälfte mit Kissen Blassem Terrakotta bzw. Roseton, Sienna & Pflaume

Hach, Spätsommer. Ich mag dich. Dich und deine Farben, die Fülle & das Licht. Die nackigen Beine mit Strickjacke, das leuchtende Obst und die ersten Kerzen. Außerdem geht mein inneres Trendpendel immer auffälliger zu warmen, erdigen bis intensiven Tönen und zu Rosé. Blasses, warmes Rosé. Ich bin ja 'nen Mädchen, aber Rosé gehörte eigentlich nie zu meinen Favoriten. Doch was soll ich sagen. Bekanntlich bin ich ja in einem immerwährenden Prozess unterwegs und daher.. GOTT SEI DANK bedeutet das Veränderungen. Ich liebe Veränderungen. Ich weiß, die mag nicht jeder, aber ich eben schon.

 

Daher habe ich nach 'ner ganzen Woche das obere Sofakonzept - hmm, das paßt gut, Sofakonzept - wieder umgeworfen

bzw. verstaut und etwas Neues rausgekramt.

 

SENFGELB - muss einfach in den Spätsommer, das samtige DUNKELGRÜN durfte als Vorbote für den Herbst/Winter bleiben, der dunklere TERRAKOTTA-ROSÉ-Ton wird gerade sehr gemocht, der SIENA-Ton ist neu und paßt zu einem weiteren Teil in der Farbe, allerdings aus Ton

sowie ein dunkler und rötlicherer PFLAUME-Ton als Hommage an eben jene Früchtchen (Ich liebe nämlich Zwetchgen-Hefe-Kuchen!).

Verknallt in eine Schale.

JAHAA, FRAUEN KÖNNEN DAS! GEHT AUCH BEI SCHUHEN ODER TASCHEN ODER..

ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, #sideboarddecor: Tray von OYOY, Vintagedeko + Vintage-Leuchte in Rost, Muskat, Paprika

NA? Wer hat sie entdeckt? Ja gut, die Schale ist vielleicht auch eine Etagere oder ein Tablett mit Fuss, aber ich mag's, dass es eine Schale - okay, mit Fuss - ist. Ich habe sie gesehen und sofort einen erhöhten Herzschlag vernommen. Das passiert, wenn mir aus irgendwelchen Gründen und egal zu welchem Thema, etwas Schönes begegnet. In mir schlägt dann quasi mein Design-Barometer aus. In solchen nicht gar so häufigen Fällen, neige ich sehr gerne zu Spontankäufen, sofern meine Bank mitspielt ;). Und geirrt habe ich mich bis dato nicht. (Fehlkauf? Fehlanzeige)

Beispiel? -- Ihr wißt schon; siehe oben.

SIdeboard. Herbst-look.

Unten seht ihr übrigens das eher herbstlich anmutende Sideboard.

Wie üblich spielt unser Zauberteppich wieder hervorragend mit. Als ob es nicht anders sein könnte. Im Grunde habe ich erneut alles zusammengetragen, was sich zu einem spannenden Stillleben und dem erdachten Farbschema zusammenfügen läßt. Neu ist lediglich das Bild mit dem Mond. Ach, und irgendwo so eine Schale in Rosé und Ocker..

 

Beim Senfgelb wißt ihr bestimmt, wie das aussieht. Aber Siena (oder auch Sienna)? Das ist ein eher rötliches Rotbraun (seht mal, ganz rechts der Tontopf auf dem Sideboard). Siena - korrekter Weise müßte es in diesem Fall gebranntes Siena heißen - ist der Ton, der beim Brennen der eher ockerfarbenen Erde rund um Siena (in Italien) entsteht. Für mich ist die Farbbezeichnung auch eher neu. Aber all diese erdigen, rotbraunen, beigebraunen natürlichen Töne kommen gerade mit geballter Kraft in unser Interior (zurück)..

---

 

Als kleiner Eyecatcher erwärmt janz unaufdringlich meine neue rotbeerige Stelton das Geschehen.

Oder ist euch das Ganze schon zu bunt?

ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, # Trend 2019/2020 ,#Wollteppich, Alpina Feine Farben,#Sideboarddecor in Rost, Senfgelb, Siena und Paprika-Tönen
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, # Trend 2019/2020 ,#Sideboarddecor in Rost, Senfgelb, Sienna und Paprika-Tönen + Beerenrot
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, # Trend 2019/2020 ,#Sideboarddecor in Rost, Senfgelb, Siena und Paprika-Tönen
ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, # Trend 2019/2020 ,#Sideboarddecor in Rost, Senfgelb, Sienna und Paprika-Tönen + Beerenrot

ieartige // Design Studio - BLOG - #Wohnzimmer, das graue Sofa mit Kissen in Senfgelb, Dunkelgrün, Blassem Terrakotta bzw. Roseton, Siena, Pflaume, Sienna & Pflaume

Kommentar schreiben

Kommentare: 0