Neue Praxis - Viel Raum und Licht.

Doch Größe und Weite brauchen Struktur.

EINE MODERNE PhysiotherapiePraxis.

SCHÖNER ARBEITEN

 

IDEE | KONZEPTION [FARBE+MÖBEL] | BETREUUNG DER UMSETZUNG

DER SCHAFFENSBEREICH / DIE PRAXIS:

ein Empfangs- und Wartebereich, fünf Behandlungsräume, ein großer Sportraum + BHEcke sowie diverse Flursituationen; alles barrierefrei

 

VORHANDEN: viel Raum, gutes Licht

 

NICHT VORHANDEN: Zeit

 

Konkret: knapp 5 Wochen Zeit für Konzeption, Auftragsvergabe UND Ausführung

Das war, ist und bleibt seeehr sportlich.

Das Konzept.

Der Wunsch des Bauherren war eine helle und angenehme Atmosphäre, in der sich sowohl Patienten als auch Mitarbeiter dauerhaft und umfassend wohl fühlen würden.

 

Die Vorraussetzungen waren geradezu luxuriös. Denn da hier zuvor ein Küchenstudio ansässig war, gab es bereits lichte und großzügige Räume, eine ganz annehmbare Beleuchtungssituation sowie einen nahezu neutralen Bodenbelag.

 

Mit Hilfe des Farb- und Möbelierungskonzeptes wurden die Räume strukturiert und ihnen deutlich (verschiedene) Funktionen zugeordnet.

 

Das übergreifende Farbthema beinhaltete ausschließlich gedeckte Grün- und Blautöne.

Alle Farbtöne stammen aus der Farrow & Ball Collection.

 

Bedingt durch den sehr engen Zeitrahmen gab es bei den Optionen für die  Möbelierung starke Einschränkungen.

Der empfang + wartebereich.

Das erste sichtbare Detail nach dem Eintreten ist ein kleines Stück Fachwerk-Wand. So fühlt man sich gleich angenehm willkommen.

Der Flur bzw. die Flure sowie der Wartebereich sind in dem sehr hellen Blassgrün "Mizzle" gehalten. Das suggeriert leichte Frische, Freundlichkeit und offene Weite.

 

Der Empfangsbereich hingegen erscheint in fröhlichem gedecktem "Breakfast Room Green".

Das macht gute Laune und zeigt klar an, hier geht die (Genesungs)Reise los.

Zwei stille großformatige Leinwände und der schlichte Tresen betonen worauf es hier ankommt - auf den Patienten.

 

Wie die Wände ist das Interior licht in Weiß und hellem Holz gehalten.

Details, wie der kleine grüne Beistelltisch, die Blumenvasen und der Juteteppich schaffen eine behagliche und aufmerksame Atmosphäre.

die Behandlungsräume.

Es gibt fünf BHR + einen SportRaum mit Behandlungsecke. Zwei BHR beinhalten große Liegen, davon ist einer ein Durchgangsraum bzw. verfügt über den barrierefreien Zugang zur Praxis.

 

Jeder BHR hat ein eigenes Farbkonzept.

Lediglich die Möbelierung, wie Regal, Stuhl, Uhr, Spiegel und Haken sind identisch. Somit erhält jeder Raum eine andere, den Gegebenheiten angepaßte, Stimmung.

Der große Sportraum.

Ein perfekter Raum für's professionelle Gerätetraining, (Entspannungs)-Kurse oder eine Extrabehandlung.

Innerhalb der Praxis - zentral und dennoch separat gelegen - bildet der große, mit einer Mindestraumhöhe von 3,15 m und einem großen Oberlicht bestückte Sportraum, das Herz der Praxis.

Behandlungsräume.

Sportraum.

dieartige - Physiopraxis, Sportraum, Farrow & Ball Farben