Stille. Und Überlebende..

          Man weiß ja manchmal nicht wohin mit all den wertvollen Basteleien der Kleinen & Großen. Und dann das!

Nun hängen vor der grauen Wand - gleich neben den schönen wintertonigen Schalen - an einem Zweig, der schon den letzten Frühling kennenlernte, 3 prachtvolle neonpinke Sterne.

  *DIY - NeonPinke SteckerSterne

 

Handgefertigt - mit viel Geduld & Fummelei. Die sogenannten "Steckerperlen" - hier Farbe NR.32 von Hama - werden einfach geduldig Stück für Stück auf eine Sternvorlage gesetzt & anschließend von beiden Seiten gebügelt (nicht vergessen vorher ein Stück Backpapier unterlegen). Vielleicht bekommt Ihr ja Hilfe von euren Profis. Bleibt entspannt + gutes Gelingen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina89 (Dienstag, 10 Februar 2015 12:55)

    Ich finde die knalligen Sterne sind echt eine super Idee, um ein paar simple Zweige richtig aufzupeppen. Die Idee wird bis zum nächsten Winter gespeichert :)

  • #2

    dieartige (Dienstag, 10 Februar 2015 17:42)

    Danke! Und Kinderleicht gemacht, versprochen. ;)